„Leben danach“

Workshoptage für Trauernde und deren Begleiter/Innen

Am 24.11.2018 und am 01.12.2018
Jeweils von 10.00-17.00 Uhr
In der Familienbildungsstätte Coesfeld
Kosten: 30,00 €

Wie soll man weiterleben, wenn man einen geliebten Menschen verloren hat? Wie will man damit fertig werden, wenn man weiß: Ab jetzt muss ich meinen Kaffee – immer – allein trinken? Wie kann man mit der Einsamkeit leben?

„Leben danach“ ist ein Angebot für Menschen nach Verlusterfahrungen und Begleiter*Innen von trauernden Menschen, Quellen eigener Kraft (wieder) zu entdecken.

In der Begegnung mit anderen Betroffenen und durch neue gemeinsame Erfahrungen laden wir dazu ein, behutsam wieder Lebensfreude zu spüren. Wir bieten Ihnen an:
✿ Reisen in der Fantasie ✿ Märchen ✿ Therapeutisches Malen
✿ Gedichte und Geschichten ✿ Tanz ✿ Impulse zum Nachdenken
✿Feier eines Rituals ✿Gelegenheit zur Planung einer gemeinsamen Unternehmung

Mitarbeiter/innen aus dem Team für die Trauerarbeit der DaSein-Hospizbewegung e.V. in Coesfeld